Kopfleiste überspringen

Wandertouren in Schladming-Dachstein

Stimmen Sie sich ein auf Ihren Wanderurlaub und stöbern Sie in unserer Sammlung an ausgewählten Wandertouren zu den schönsten Plätzen der Region. Leichte, mittlere und alpine Wanderungen werden ebenso vorgestellt wie Winterwanderungen und Schneeschuhtouren.

Zu den Wander- und Tourenbeschreibungen:

Ausrüstung
Schwierigkeitsgrade
Ausrüstung

Wan­der­ausrüstung für unsere geführten Touren

im Hotel kostenlos auszuleihen

    • leichter Rucksack
    • Teleskop-Bergstöcke
    • Trinkflasche

Essen Sie bescheiden, aber trinken, trinken & nochmals trinken nicht vergessen!

persönliche Ausrüstung

    • feste, knöchelhohe Wanderschuhe bzw. Bergschuhe mit Profilsohle
    • entsprechende Socken oder Strümpfe
    • Regenschutz
    • Schirmkappe
    • Sonnenbrille und Sonnenschutzcreme
    • Wechselwäsche
    • Handschuhe bei Touren über 2.000 m Seehöhe
    • leichte, atmungsaktive Freizeitbekleidung
    • In jedem kleinen Rucksack ist noch Platz für eine Wanderapotheke!
Schwierigkeitsgrade

Schwierigkeitsgrade unserer geführten Wanderungen

1. Schwierigkeitsgrad - einfache Wanderung

  • Das Gehgelände ist größtenteils flach, aber nicht unbedingt sanft.
  • Die Höhenunterschiede sind leicht zu bewältigen, leichte Wanderung.

2. Schwierigkeitsgrad - leichte Wanderung

  • Leichte Auf- und Abstiege, aber nicht unbedingt sanft.
  • Die Höhenunterschiede sind relativ leicht zu bewältigen.
  • Knöchelhohe, leichte Wanderschuhe sind ausreichend.

3. Schwierigkeitsgrad - mittelschwere Wanderung

  • Bei den Auf- und Abstiegen werden mehrere 100 Höhenmeter überwunden.
  • Die Wege sind zwar ungefährlich, aber etwas Mühe und Wanderübung ist erforderlich.
  • Knöchelhohe Wanderschuhe sind notwendig!

4. Schwierigkeitsgrad - alpine Wanderung

  • Auf- und Abstiege bis zu 1.000 Höhenmeter: erfordert Anstrengung, Kondition, teils Schwindelfreiheit, absolute Trittsicherheit.
  • Diese Wege können zum Teil ausgesetzt sein.
  • Knöchelhohe Wanderschuhe sind notwendig!

5. Schwierigkeitsgrad - alpine schwere Wanderung

  • Es sind keine Klettertouren, jedoch ist eine entsprechende Bergerfahrung notwendig.
  • Auf- und Abstiege können oft beschwerlich sein.
  • Querungen im unwegsamen Gelände, Rutschgefahr oder Schnee ist möglich.
  • Knöchelhohe Wanderschuhe sind unbedingt notwendig!
  • Erkundigen Sie sich lieber vorher bei uns über Gefahren, Steckenlänge und Vorsichtsmaßnahmen.
  • Die meisten Unfälle passieren beim Abstieg, bleiben Sie daher bis zum Endpunkt aufmerksam und konzentriert.

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Analysewerkzeuge, Online-Buchung und Anfrageformular. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen     Impressum